Motivation

 

Handwerksunternehmen sind heute auf IT-Unterstützung angewiesen, um möglichst effizient arbeiten zu können. Neue servicebasierte Angebote über das Internet bieten dabei eine Reihe von Vorteilen. So entfällt beispielsweise der Aufwand für Wartung und Aktualisierung der Software und auftretende Probleme werden vom und beim IT-Dienstleister behoben.

Doch nicht nur weniger Zeit und Kosten bei der Nutzung dieser IT-Anwendungen, sondern auch neue Möglichkeiten, mit Geschäftspartnern und Kunden elektronisch über das Internet zusammenzuarbeiten, spielen in Zukunft eine immer wichtigere Rolle.

Das Projekt CLOUDwerker untersucht weitere innovative Anwendungsbereiche, in den Handwerker von Dienstleistungen aus der Wolke profitieren.

Weiterführende Informationen zur Zielsetzung und Herangehensweise finden Sie in den Projektdetails.

Aktuell

 

CLOUDwerker auf der CeBIT 2014 in Hannover: 10.-14. März 2014

13.01.2014

Vom 10. bis 14. März 2014 bieten wir Ihnen auf der diesjährigen CeBIT wieder die Möglichkeit, sich über den aktuellen Fortschritt im Forschungsprojekt CLOUDwerker zu informieren.

Einen ersten Eindruck über die Auswahl und das flexible Zusammenspiel von Softwarediensten unterschiedlicher Anbieter für das Handwerk erhalten mittels einer prototypischen Umsetzung der CLOUDwerker-Plattform, die eine durchgängige, kooperative und kollaborative Bearbeitung von Geschäftsprozessen im Handwerk an konkreten Beispielen verdeutlicht.

Außerdem stellen wir Ihnen die erste Version des softwarebasierten Trusted Service Finders vor. Dieser unterstützt Handwerksunternehmen bei der Identifikation sinnvoller Cloud Services, und informiert über funktionale, technische, wirtschaftliche und rechtliche Aspekte, die bei deren Auswahl zu beachten sind.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

CLOUDwerker-Präsentation auf der Veranstaltung Cloud Computing - Impulse für die Wirtschaft am 17.9.13 in Potsdam

17.09.2013

Ziel der Veranstaltung ist es, Unternehmen verschiedener Branchen über aktuelle Cloud Computing Lösungen zu informieren und die Potenziale zu verdeutlichen, Chancen und Möglichkeiten aufzuzeigen sowie einen Austausch mit anderen Unternehmen anzuregen. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von den umfangreichen Lösungsangeboten. Wie sie die Lösungen aus und in der Cloud kosteneffizient und sicher nutzen können soll die Veranstaltung zeigen. Im Rahmen der Veranstaltung wird das Projekt CLOUDwerker im Rahmen einer Präsentation durch Dr. Mark Hefke, den Projektkoordinator vorgestellt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.